• 1

Christine Leers, 1986 in Hannover geboren, machte ihren Abschluss zur staatlich geprüften Modedesignerin und Maßschneiderin an der Fahmoda in Hannover. Nach einem Studienaufenthalt in England arbeitete sie als Hospitantin und freie Kostümassistentin zwei Spielzeiten am Staatstheater Hannover. Ab der Spielzeit 12/13 war sie für drei Spielzeiten als feste Kostümassistentin und Kostümbildnerin am Stadttheater Regensburg tätig. In der Zeit unterstützte sie als Kostümbildnerin das „Nachtdienst“-Format des Hauses, z.B. „Schritt für Schritt ins Paradies: Werther trifft Rio Reiser“ und den Jugendclub des Hauses. Außerdem entwarf sie Kostüme für die Produktionen „Die Kleingeldaffäre“, „Elchtest“, „Der Diener & sein Prinz“, "1984 – Ein Alptraum“ und „Hrabal und der Mann am Fenster“. Seit 2015 arbeitet sie von München aus als freie Kostümbildnerin. In Zusammenarbeit mit dem TNT theater entstanden die Kostüme für „half broke horses“. Auch unterstützte sie einen Regiestudenten aus Gießen bei seinem Projekt „Cyrano:    “, indem sie die Ausstattung des Theaterabends übernahm. 

Bildungsweg

Premiere 07.10.2017

Kostümbild für die Stückentwicklung „Rette Welt wer kann“

Jungestheater Ingolstadt

 

Premiere 09.04.2017

Kostümbild für „Twelfth Night“ fürs TNT theatre, München

 

Premiere 17.10.2016

Kostümbild für „Molière – Le Malade imaginaire“ fürs TNT theatre, München

 

 

Premiere 15.02.2016

Kostümbild für „half broke horses“ fürs TNT theatre, München

 

2016/ 2017

Betreuung div. Umbesetzungen und WA fürs TNT theatre, München

 

Premiere 28.04.2016

Ausstattung (Bühne/ Kostüm) für „Cyrano:       “, Club Voltaire, Tübingen

 

Premiere 15.02.2016

Kostümbild für „half broke horses“ fürs TNT theater, München

 

Premiere 06.06.2015

Kostümbild für „Hrabal und der Mann am Fenster“ am Theater Regesnburg

 

Premiere 21.02.2015

Kostümbild für „1984 – Ein Alptraum“ am Theater Regensburg

 

Premiere 29.03.2014

Kostümbild für „Elchtest“ am Theater Regensburg

 

Premiere 09.03.2014

Kostümbild für „Der Diener & sein Prinz“ am Theater Regensburg

 

Premiere 23.03.2013

Kostümbild für „Kleingeldaffäre“ am Theater Regensburg

 

06.2012 - 09.2015

feste Kostümassistentin am Theater Regensburg

 

04.2012 - 21.04.2012

Gast-Kostümassistenz am Niedersächsischen Staatstheater Hannover

 

01.2012 - 13.05.2012

technische Aushilfe in der Abteilung Requisite, Staatstheater Hannover 

& Helfertätigkeit in der Abteilung Bühne/Dekoration, Staatstheater Hannover

 

12.2011 - 21.01.2012

Hospitanz (Bühne) am Niedersächsisches Staatstheater Hannover

 

08.2011 – 25.11.2011

Kostümassistenz am Niedersächsischen Staatstheater Hannover

 

09.2010 – 07.2011

Hospitanz (Kostüm) am Niedersächsisches Staatstheater Hannover

 

09.2006 – 08.2010

FAHMODA GmbH Akademie für Mode & Design Hannover

– staatlich anerkannte Ergänzungsschule

Abschluss zur geprüften Modedesignerin & zur Maßschneiderin,

Fachrichtung: Damen

                                              

07.2006

Allgemeine Hochschulreife (Abitur),

Leistungskurs: Kunst, Physik

Stipendium/ Auslandsaufenthalt England

03.2010 - 06.2010

Leonardo da Vinci Stipendium

Doncaster Collage, faculty of arts, Doncaster, South Yorkshire, England  

 

Studiengang: fashion

Sprachen

Deutsch                                 

Muttersprache

 

 

Englisch                                

intensivere Erfahrung im sprachlichen Umgang